Als eine der ersten verließ die Isländerin Ása das Big Brother-Haus. Freiwillig folgten ihr Kevin und Manuel in die Freiheit. Für die Fans ist es besonders schön zu sehen, dass die Bewohner sich auch außerhalb des von Kameras übersäten Haus gut verstehen. Denn nun fahren die drei gemeinsam nach Berlin, um ihren ehemaligen Mitbewohner Atchi zu treffen.

Atchi80
sixx
Atchi80

"Berlin, du bist so wunderbar! Berlin wir kommen! Atchi wir freuen uns auf dich", schreibt Manuel auf seiner Facebook-Seite und kündigt damit den Trip zur "Big Brother"-Reunion an. Da soll noch einer behaupten, dass im Container keine wahren Freundschaften entstehen können. Atchi musste erst zu Beginn der Woche das Haus verlassen. Mit seinem Besuch, den er für das Wochenende erwartet, ist der Auszug bestimmt gleich vergessen - und es fühlt sich bestimmt auch ein bisschen an, als wäre er wieder im Container, wenn er Manuel, Kevin und Ása um sich hat.

Atchi80 und Maria
sixx
Atchi80 und Maria

Die Fans sind jedenfalls begeistert und wären gern dabei, wenn die vier am Abend um die Häuser ziehen. "Rockt Berlin!", "Lasst es krachen" und "Finde ich super, dass ihr euch trefft" sind nur einige der Kommentare, die sie ihren "Big Brother"-Lieblingen hinterlassen.