Dass Models für ihren Beruf neben gesunder Ernährung auch ihren Körper hart trainieren müssen, ist kein Geheimnis. Dieser Lebensstil steht aber genau im Gegensatz zu dem Alltag einer Schwangeren. Doch für Model Monica Ivancan (38) ist die Schwangerschaft keine Ausrede, um auf das Fitnessstudio zu verzichten. Mit dem aktuellen Trainingsergebnis scheint die Blondine allerdings nicht ganz zufrieden zu sein.

AEDT/WENN.com

Auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte das Model jüngst ein Foto von seiner letzten Fitness-Session. Darauf schaut die 38-Jährige sehr schlecht gelaunt und streckt dabei kokett ihren Babybauch raus. Dazu schrieb sie: "Trotz Training einen Bauch? Frag mal bei deinem Gynäkologen!" Dabei handelt es sich natürlich um einen Witz. Dies ist bereits Monicas zweites Baby und sie weiß genau, was der weibliche Körper in der Zeit durchmacht. Bis auf den Bauch sieht sie trotz der fortgeschrittenen Schwangerschaft aber richtig fit aus.

Facebook / Monica Meier-Ivancan

Monica ist auch eine Expertin auf dem Gebiet "Sport in der Schwangerschaft", denn sie brachte Anfang des Jahres erst das Buch "What a Mommy!: So bleiben (werdende) Mütter fit und sexy" heraus.

Instagram / monicaivancan