Amber Rose pflegt bekanntermaßen keine freundschaftliche Beziehung zu den Kardashians. Vor allem zwischen Kim (35) und der 32-Jährigen herrscht eisige Kälte. Beruflich läuft es für das Model hingegen ziemlich gut, denn gerade hat sie ihren ersten Fernsehjob ergattert. Doch auch am Set zu "Fashion Police" kommt der Kardashian-Clan dem It-Girl in die Quere.

In der Erfolgsshow "Fashion Police" urteilt Amber (32) gemeinsam mit Melissa Rivers (47), Giuliana Rancic (41), Margaret Cho (46) und Brad Goreski (38) über die Outfits der Stars. Natürlich bleibt da auch eine Berichterstattung über die Kardashians nicht aus. Doch als in der aktuellen Episode Kylie Jenners (18) Lederkleid von den American Music Awards auf den Tisch kam, weigerte sich Amber ein Fashion-Urteil abzugeben. "Amber hat den Produzenten klipp und klar gesagt, dass sie nicht vorhat, auch nur ein Wort über die Kardashians zu verlieren", berichtet ein Showmitarbeiter bei Radar Online.

Natürlich blieb auch den Zuschauern nicht verborgen, dass sich Amber in Bezug auf Kylies Outfit in Stillschweigen hüllte. "Wie schade, dass Amber Rose bei der Diskussion um Kylie einfach ausgelassen wurde", beschwert sich ein Fan bei Twitter.

Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Kanye West und Kim Kardashian
Jason Merritt/ Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian
Blac Chyna und Amber Rose bei den BET Awards
Leon Bennett/Getty Images
Blac Chyna und Amber Rose bei den BET Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de