In den letzten Jahren pflegte Justin Bieber (21) sein Badboy-Image auf ganzer Linie: Alkohol-Exzesse, illegale Autorennen und wilde Feiereien - mit einem Bein stand der Sänger stets im Knast. Mit seinem neuen Album "Purpose" versprach er eine radikale Veränderung, doch seine alten Laster scheinen ihn einfach nicht loszulassen. Am Wochenende feierte er wild mit einer Horde Studenten, zeigte sich vor allem in Bezug auf Schnaps sehr spendabel.

Justin Bieber
AKM-GSI / Splash News
Justin Bieber

Nanu, was war denn am Wochenende mit Justin Bieber los? Den Freitagabend genoss der "Sorry"-Star im Kreise von unbekannten Studenten, gab sich dabei besonders großzügig. Bevor er sich als Gast in der "The Chainsmokers Show" präsentierte, kehrte er für einen Absacker in einer berühmten Studentenbar in Los Angeles ein und orderte kurzerhand ein ganzes Tablett voller Shots. Ganz zur Freude der Bargäste, denn der Megastar schenkte den Schnaps nicht etwa nur an seine Bekannten aus, sondern verteilte die Becher auch an die umsitzenden Studenten, wie ein Video des Abends beweist.

Justin Bieber
YouTube / --
Justin Bieber

"Wenn Justin Bieber dir Shots im 9-0 kauft", schrieb einer der begeisterten Besucher unter den verwackelten Clip, den er auf der Plattform Twitter mit seinen Freunden teilte. Na wenn das nicht eine unerwartete Aktion des reichen "Purpose"-Künstlers war. Bleibt zu hoffen, dass er trotz Genuss auf einen vernünftigen Umgang mit dem Alkohol setzt.

Justin Bieber
Ivan Nikolov/WENN.com
Justin Bieber