Schluss mit dem Image der prolligen Tussi aus Fack ju Göhte. Schauspielerin Jella Haase hat keine Lust mehr drauf mit der Rolle der Chantal abgestempelt zu werden. Darum hat sie diesmal auch einen komplett anderen Charakter angenommen: Jetzt spielt sie das französische Kindermädchen Tinette im Kinderfilm "Heidi".

Jella Haase
Kinofilm "Heidi"
Jella Haase

Die neue Rolle im Kinder-Klassiker zeigt eine ganz andere Seite von Jella. Statt plumpe und gehaltlose Sprüche, die sie ihrer Figur Chantal zu verdanken hat, gibt es jetzt Ratschläge mit französischem Akzent für Heidi. In einer adretten Kindermädchen-Uniform mit Schürze ist es ihre Aufgabe den wilden Freigeist, welcher von Anuk Steffen gespielt wird, in eine kleine Dame zu verwandeln.

Jella Haase
Kinofilm "Heidi"
Jella Haase

So wandelbar hätte man sich Jella gar nicht vorgestellt. Aber das macht durchaus den Job eines Schauspielers aus. Für sie scheint es die perfekte Herausforderung zu sein, um ihr Können zu beweisen. Im Clip am Ende des Artikels könnt ihr mehr über Jellas Rolle in "Heidi" erfahren.

Jella Haase
Constantin Film Verleih GmbH / Christoph Assmann
Jella Haase