Nanu, wo ist denn der Babybauch? Prinzessin Sofia von Schweden (30) versteckte am Wochenende bei einem offiziellen Termin in Stockholm ihre Wölbung - unter ihrer weiten Robe ließ sich eine kleine Kugel höchstens erahnen.

Sofia Hellqvist
Getty Images
Sofia Hellqvist

Ganz leger und trotzdem schick konnte man Prinzessin Sofia am vergangenen Wochenende beobachten. In einer tannengrünen Oversize-Bluse und in schlichter schwarzer Hose gab sich die Frau von Prinz Carl Philip von Schweden (36) die größte Mühe, die Blicke der Anwesenden eben nicht auf ihren Bauch zu lenken. Wahrscheinlich, damit der Fokus nicht auf ihrer Wölbung, sondern auf dem Thema des Abends lag: Kinder. Bei der Veranstaltung, bei der auch Madeleine von Schweden (33) anwesend war, ging es nämlich um die gute Sache - und eben nicht um die schwangere Prinzessin. Diese Bescheidenheit ist wohl auch ein Grund dafür, dass das schwedische Volk und die Königsfamilie Sofia so mögen.

Sofia Hellqvist
Getty Images
Sofia Hellqvist

Inzwischen ist die Bald-Mama schon im fünften Monat schwanger - bereits im April erwartet sie mit ihrem Mann das erste Kind.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
ActionPress/ SmallMedia / Pelle T Nilsson
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist