Die Inzest-Geschichte rund um Jasmin (Janina Uhse) und Frederic (Dieter Bach) bot den Aufreger des Jahres im GZSZ-Kiez. Die spannende Story wird in den nächsten Wochen jedoch ein abruptes Ende finden, denn "Frederic"-Darsteller Dieter Bach (51) wird die Soap nach nur sechs Monaten verlassen. Reagiert die Produktion damit etwa auf die immense Aufregung um den Skandal?

Dieter Bach
RTL/Rolf Baumgartner
Dieter Bach

"Dieter Bach verlässt GZSZ nach sechs Monaten wieder, doch es ist auf keinen Fall ein Ausstieg oder gar vorzeitiger Abbruch einer sehr polarisierenden Geschichte", heißt es in einem Statement von Produzent Damian Lott, das Promiflash vorliegt. "Diese Story wurde von uns genau so konzipiert, wie sie die Zuschauer auf dem Bildschirm sehen werden", lässt er weiter verlauten. Nicht nur für die spannende Story war Dieter eine echte Bereicherung, auch im Team begeisterte er sämtliche Kollegen. "Er hat sich mit viel Enthusiasmus und Freude auf dieses Abenteuer einer solchen, nicht ganz alltäglichen, Geschichte bei 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' eingelassen und hat hier etwas ganz Besonderes zusammen mit seinen Kolleginnen Ulrike Frank (46) und Janina Uhse (26) erschaffen", erklärt der TV-Producer.

Janina Uhse und Dieter Bach
RTL/Rolf Baumgartner
Janina Uhse und Dieter Bach

Die Fans der Show müssen nun jedoch überhaupt nicht traurig sein. Auch wenn Günther bereits diese Woche sein letzter Arbeitstag am GZSZ-Set bevorsteht, kann das Publikum auf einen imposanten Ausgang der Inzest-Geschichte hinfiebern. "Der Zuschauer kann sich auf eine sehr spannende und vor allem unerwartete Auflösung der Geschichte freuen", verrät Damian Lott.

Dieter Bach und Ulrike Frank
RTL/Rolf Baumgartner
Dieter Bach und Ulrike Frank