Es war ein spektakulärer Wochenbeginn für die GZSZ-Fans: Mit dem Serienende von Dieter Bach (51) müssen die Zuschauer nicht nur auf einen lieb gewonnenen Darsteller verzichten, sondern auch dem baldigen Ende der aufregenden Inzest-Story entgegen fiebern. Wie Produzent Damian Lott nun verrät, kann sich das Publikum auf ein unvorhersehbares Ende freuen. Was können die Serienfans wohl erwarten?

Dieter Bach
RTL/Rolf Baumgartner
Dieter Bach

Mit näheren Details zum Ausgang der Liebesgeschichte rund um Jasmin (Janina Uhse, 26) und Frederic (Dieter Bach) wollte der GZSZ-Produzent zwar nicht herausrücken, seit Bekanntgabe von Dieters Ausstieg spinnen die kreativen Soap-Fans aber schon zahlreiche Szenarien. Demnach wäre es durchaus denkbar, dass Frederic Berlin schlagartig verlässt, nachdem er von seiner Vaterschaft erfährt. Vielleicht ist aber auch seine Tochter diejenige, die den Inzest aufdeckt und daraufhin ihren derzeitigen Partner angewidert von sich stößt. Möglich ist hingegen auch, dass Kathrin (Ulrike Frank, 46) ihren Ex um Stillschweigen bittet und ihn auffordert, klammheimlich aus Jasmins Leben zu verschwinden.

Janina Uhse und Dieter Bach
--, --
Janina Uhse und Dieter Bach

Unabhängig davon, für welche Altenrative sich die GZSZ-Produzenten schlussendlich entscheiden: Auf jeden Fall geht mit dieser Geschichte einer der provokativsten und aufsehenerregendsten Storys der Erfolgsshow zu Ende. Sicherlich werden sich die Fans noch jahrelang an die ungewöhnliche Liebesbeziehung erinnern.

Dieter Bach und Ulrike Frank
RTL/Rolf Baumgartner
Dieter Bach und Ulrike Frank