Das ist eine Konstellation der besonderen Art! Katzen-Mama Iris Klein (48) scheint einen neuen Schützling zu haben. Der junge Mann heißt Jannik Rubeck und ist Kandidat der kommenden DSDS-Staffel. Jetzt plant das Duo sogar schon eine gemeinsame Mega-Party!

Jannik Rubeck
Facebook/ colmmusik
Jannik Rubeck

Dass Iris Klein Gastronomin aus Leidenschaft ist, ist ja hinlänglich bekannt. Nun holt sie sich aber Verstärkung, um eine große Silvesterparty in ihrer Kneipe auf die Beine zu stellen. Neben ihrem guten Freund Big Brother-Klaus hilft ihr dabei noch ein anderes, frisches Gesicht: Jannik Rubeck. Noch kennt man den jungen Pfälzer nicht, er wird in der kommenden Staffel von DSDS für Furore sorgen. Das hat offenbar auch Iris schnell erkannt und holt den jungen Burschen mit in ihr Party-Team! Im beschaulichen Oggersheim soll dann am 31. Dezember eine "F*cken"-Party stattfinden - so zumindest kündigt der Sänger die Sause an. Wer jetzt aber an unsittliche Dinge denkt, der wird enttäuscht: Dieser vulgäre Ausdruck ist lediglich der Name eines Likörs, der offenbar in Massen auf der Feier konsumiert werden soll.

Facebook/ Colmusik

Neben Schnaps mag Jannik übrigens auch gerne Leberwurstbrote - denn genau darüber soll der gelernte Koch beim DSDS-Casting vor Dieter Bohlen (61) und Co. gesungen haben. Nur halt eben im typischen Katzenslang: "Lewwerworscht-Brote".

Iris Klein
Philipp Mertens / Future Image
Iris Klein