Scott Disick (32) hätte sicherlich so einiges zu erzählen. Seit vielen Jahren gehört er zum Kardashian-Clan und kennt wohl sämtliche Geheimnisse von Kim (35), Kourtney (36) und Co. Und genau auf solche intimen Geschichten sind ziemliche viele TV-Macher scharf. Angeblich wollen ihn nun die Verantwortlichen von Celebrity Big Brother mit einer ordentlichen Summe ködern und krasse Storys erfahren.

Scott Disick
Judy Eddy/WENN.com
Scott Disick

Wie der britische Daily Star jetzt erfahren haben will, wollen die Macher nur allzu gerne Scott Disick in den Container schicken und ihn auspacken lassen. Und dafür winken sie mit einer Stange Geld: Rund eine Millionen Dollar würden sie springen lassen, damit er sich im Januar in den TV-Knast begibt und dort vielleicht das ein oder andere Geheimnis der Kardashians ausplaudert.

Kourtney Kardashian und Scott Disick
Judy Eddy/WENN.com
Kourtney Kardashian und Scott Disick

So viel Geld hat bislang noch kein Kandidat der britischen "Big Brother"-Version bekommen. Verständlich, schließlich haben auch nur wenige Teilnehmer so viel Brisantes zu erzählen, wie der 32-Jährige. Fraglich ist nur, ob Momager Kris Jenner (60) seine Teilnahme zulässt. Schließlich soll sie dem Ex ihrer Tochter sehr nahe stehen und könnte ihm dieses Vorhaben womöglich ausreden.

Kris Jenner und Scott Disick
Instagram / krisjenner
Kris Jenner und Scott Disick