Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE startete magisch, denn Illusionskünstler Hans Klok hatte einen Auftritt. Der Beginn der Show war für die Moderatorin Barbara Schöneberger (41) hingegen alles andere als zauberhaft - denn das sexy Kleid der Powerfrau platze und legte eine intime Stelle frei.

Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger
RTL / Stefan Gregorowius
Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger

"Blamage oder Sieg?", fragte der Sender RTL in der Vorankündigung zur Sendung. Dass es aber nicht die Kandidaten waren, die sich einen Patzer erlaubten, hätte wohl niemand gedacht. Kurz nach Show musste Barbara Schöneberger verkünden: "Bei der ganzen Zauberei gerade ist mir mein Kleid gerissen!" Was war geschehen? Die Blondine hatte den Reißverschluss ihres Outfits gelockert, doch beim Schließen riss wohl das Textil ein. "Ich stand die ganze Zeit vor dem Publikum mit nacktem Popo", gestand die 41-Jährige nach der Show.

Barbara Schöneberger
RTL / Stefan Gregorowius
Barbara Schöneberger

Doch während der Aufzeichnung ließ sich die Namenspatin einer Frauenzeitschrift davon nichts anmerken, überspielte die peinliche Situation mit Humor. "Ich möchte dringend dazu aufrufen, dass irgendjemand hinter der Bühne Nadel und Faden parat hat", lachte sie. Glücklicherweise eilte Günther Jauch (59) herbei, der mit helfender Hand eine schlimmere Entblößung zu verhindern wusste: Der 59-jährige Gentleman hielt den Stoff zusammen.

Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger
RTL / Stefan Gregorowius
Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger

Die endgültige Lösung war noch einfacher, denn kurzerhand tauschte man den roten Dress gegen ein kleines Schwarzes aus. Und wie nicht anders zu erwarten, sah die Blondine auch in diesem Kleid atemberaubend aus.