Nach zahlreichen Mobbing-Attacken und Lästereien gegen die arme Sharon in den letzten Tagen und Wochen im Big Brother-Haus gibt es endlich mal wieder einen Grund für die Blondine zum Strahlen. Trotzdem bricht die Hamburgerin in Tränen aus. Nicht aber vor Trauer, sondern tatsächlich vor Freude!

Sharon
sixx
Sharon

Die Bewohnerin ist die glückliche Auserwählte, die das dritte Türchen am BB-Adventskalender öffnen darf. Und dahinter hat sich etwas ganz Persönliches für die Nightclub-Tänzerin versteckt. Sie erhält nicht nur eine süße Karte von ihrer Schwester und einen niedlichen Glücksbringer Engel, sondern auch noch ein Bild ihrer kleinen Tochter Paulina, das die Kleine für ihre Mama extra selbst gemalt hatte!

Sharon
sixx
Sharon

"Oh, wie süß. Mein Baby, ich liebe dich", schluchzt sie in die Kamera im Sprechzimmer und macht ihrem Nachwuchs kurzerhand eine Liebeserklärung: "Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht an dich denke. Du bist für mich das Wertvollste auf der Welt. Weihnachten sind wir spätestens alle wieder zusammen und dann wird ganz viel gekuschelt." Diese emotionale Ansprache an ihr Kind rundet sie noch mit Luftküssen in Richtung Kamera ab. Das alles gibt es heute Abend ab 22:10 Uhr bei sixx zu sehen.

Sharon und Maria
sixx/Stefan Menne
Sharon und Maria