Taylor Swift (25) begeistert nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihren außergewöhnlichen Instagram-Bildern. 57,2 Millionen Fans folgen der Blondine auf dem sozialen Netzwerk und verhalfen zwei ihrer Fotos mit zahlreichen Likes zu den beliebtesten Posts des Jahres. Auch der aktuelle Schnappschuss der "Bad Blood"-Interpretin weiß dank eines tierischen Gefährten zu bezaubern.

Taylor Swift
Instagram / taylorswift
Taylor Swift

Nanu, wer hat sich denn da an die Seite von Taylor verirrt? Ohne jegliche Scham drängt sich ein freches Känguru in den Vordergrund und schaut keck in die Kamera. Die Sängerin ist jedenfalls hin und weg und postet daher gleich noch ein zweites Bild mit dem schnuckeligen Tier hinterher. Darauf ist zu sehen, wie der Popstar versucht, das Känguru sanft zu streicheln. Offenbar ist Taylor von dem australischen Bewohner ziemlich verzückt, denn ihre Bildunterschrift spricht Bände. "Ich: Bitte liebe mich, Känguru: Nö." Augenscheinlich gibt es doch den einen oder anderen, der sich dem Charme der langbeinigen Schönheit entziehen kann.

Taylor Swift
Sascha Steinbach/Getty Images for TAS
Taylor Swift

Taylor befindet sich mit ihrer "1989"-Tour gerade in Australien und wird dort auch noch eine Weile bleiben. Auf Instagram verkündete sie gerade, dass sie ihre gesamte Crew als Dank für die gelungene Welttournee zu einem entspannenden Trip nach Hamilton Island einlädt. Ganz schön spendabel: Schließlich haben 125 Personen an den Konzerten mitgearbeitet.

Taylor Swift
Steve Exum
Taylor Swift