Am 22. November finden in Los Angeles wieder die American Music Awards statt. Klar, dass sich da das "who is who" der amerikanischen Musikszene trifft, um möglichst viele Preise abzuräumen. Die besten Chancen auf Auszeichnungen hat auch bei dieser Verleihung mal wieder nur eine: Taylor Swift (25)!

Sie ist einfach nicht zu toppen! Erst in der vergangenen Woche wurde Taylor Swift zur unangefochtenen Instagram-Queen gekührt, jetzt führt sie (mal wieder) eine Award-Nominierungs-Liste an. Bei den American Music Awards ist die Sängerin gleich für sechs Preise nominiert und kann mal wieder so richtig abräumen. Unter anderem hat sie Chancen auf den Preis in den Kategorien "Song des Jahres", "beste Künstlerin" und "bestes Album". Aber auch in der Königsklasse "Künster des Jahres" stehen die Chancen der blonden Musikerin gut. Dicht auf den Fersen sind ihr Ed Sheeran (24), The Weeknd und Sam Hunt - alle sind fünf Mal nominiert.

Wer an dem Abend nun wirklich mit den meisten Preisen nach Hause geht, sehen die Fans erst im November. Die Vorfreude auf eine heiße Show ist allerdings jetzt schon groß - schließlich führt keine geringere als Latina Jennifer Lopez (46) durch den Abend.

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de