Vor knapp einem halben Jahr hat das DSDS-Traumpaar Pietro Lombardi (23) und Sarah Engels (23) sein erstes gemeinsames Kind, Baby Alessio, bekommen. Die junge Mama hat ihre restlichen Babypfunde akzeptiert und fühlt sich seither pudelwohl. Doch Papa Pietro hingegen schiebt ordentlich Figur-Frust.

Pietro Lombardi, DSDS-Gewinner
Patrick Hoffmann/WENN.com
Pietro Lombardi, DSDS-Gewinner

Anscheinend hat dieser seit der Geburt seines Sohnes keinen Sport mehr gemacht und findet sich langsam viel zu breit. In einem Facebook-Video redet er sich seinen Frust von der Seele: "Viele von euch denken, ich bin ein richtiges Tier, richtig breit. Und das bin ich auch." Damit ist aber anscheinend nicht das "breit" im trainierten Sinne gemeint. Er hat Angst, dass seine Fans ihn langsam nicht mehr ansehnlich finden: "Also wenn ihr mich seht, müsst ihr rennen, weil ich so breit bin."

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook.com/OffiziellSarahEngels
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Der 23-Jährige witzelte bereits vor einem knappen Monat, dass er seit der Schwangerschaft seiner Frau "einen Bierbauch, Arme wie Pinocchio und Beine wie ein Grashüpfer" bekommen hat. Doch das neue Statement klingt ganz und gar nicht lustig.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/Pietro Lombardi
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Schaut euch in diesem Video Pietros Body-Beichte selbst an: