Die Nacht des 13. Novembers veränderte das Leben der US-Band Eagles of Death Metal von Grund auf. Bei einem Konzert in Paris wurden über hundert Fans von Terroristen erschossen. Seither haben sie sich ihrem Albtraum wieder gestellt und sind bereits wieder in der Stadt der Liebe aufgetreten. Auch im nächsten Jahr wollen sie wieder zurückkehren - diesmal mit einer besonderen Überraschung für ihre Fans.

WENN

Im Februar ist es so weit: Die Eagles of Death Metal beginnen am 13. Februar ihre Europa-Tournee. "Jetzt heißt sie die 'Nos Amis Tour'", schreibt die Band auf ihrem Facebook-Auftritt und widmet die Tour allen Opfern der Schicksals-Nacht. "Wir können es nicht erwarten, eure wundervollen Gesichter zu sehen." Für alle Anwesenden der Terror-Nacht gibt es ein besonderes Geschenk, wie sie auf ihrer Website verkünden: "Fans, die am 13. November im Bataclan waren, bekommen ein kostenloses Ticket für den neuen Termin in Paris am 16. Februar im Olympia Theater."

WENN

Mit der Stadt verbinden die Bandmitglieder seither ein einschneidendes Erlebnis. Erst kürzlich kehrten sie an die Gedenkstätte am Bataclan zurück, um allen, die ihr Leben gelassen hatten, die letzte Ehre zu erweisen.

Kevin Winter/Getty Images