Nach der erschreckenden Nachricht von Sabia Boulahrouz (37)' Fehlgeburt teilt sich die deutsche Prominenz in zwei Lager: Stars wie Christian Tews (35) stärken der dreifachen Mutter den Rücken, TV-Sternchen wie Kader Loth (42) zweifeln jedoch an der Geschichte. Die frischgebackene Mama Daniela Katzenberger (29) gesteht nun, dass sie sich sehr gut in Sabia hineinversetzen kann.

Sabia Boulahrouz
instagram.com/sabia_boulahrouz/
Sabia Boulahrouz

Mit der Nachricht ihrer Schwangerschaft kam bei Daniela auch die Angst um mögliche Komplikationen. "Es heißt ja immer, die ersten drei Monate wären kritisch. Aber auch im sechsten und achten Monat hatte ich Angst. Eigentlich hören diese Sorgen nie auf", verrät die 29-Jährige bei Bunte.de. Sogar als die Wehen einsetzten, konnte sich die Blondine nicht von ihrer Furcht befreien. "Sogar im Kreißsaal hatte ich Angst. Das hört einfach nie auf. Vielleicht, wenn Sophia 18 ist - aber jetzt? Nein", offenbart Daniela ihre Muttergefühle.

Daniela Katzenberger
Facebook/Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger

Danielas Sorgen sind nicht völlig unbegründet, denn auch ihre Mutter Iris Klein (48) erlebte eine Fehlgeburt. Als die Katze drei Jahre alt war, verlor ihre Mama während der Schwangerschaft Zwillinge. "Da leidet man immer. Das ist so traurig", erinnert sich Dani.

Daniela Katzenberger und Iris Klein
VOX/99pro media
Daniela Katzenberger und Iris Klein