Die Familie von Lamar Odom (36) musste in den vergangenen Wochen immer wieder um den ehemaligen Profisportler bangen. Ständig kamen neue Hiobsbotschaften über den Zustand des NBA-Stars ans Tageslicht und versetzten auch seine Fans in große Sorge. Doch nun verbreitet sich endlich Hoffnung bei Lamars Liebsten.

Lamar Odom
Chris Trotman Getty Images Sport
Lamar Odom

Laut Us Weekly verbessert sich Lamars Verfassung kontinuierlich in kleinen Schritten. "Es geht ihm jeden Tag ein bisschen besser", äußert sich ein Insider gegenüber dem Magazin. "Er konnte sogar schon ein Stückchen ohne seine Gehhilfe laufen", zeigt sich die Quelle begeistert. Noch vor Kurzem verbreitete sich die Nachricht, dass der Basketballer sowohl beim Laufen als auch beim Sprechen stark eingeschränkt sei. Die aktuellen Fortschritte bringen nun endgültig Erleichterung: "Es geht zwar alles sehr langsam, aber er wird innerhalb der nächsten Tage mit der Physiotherapie beginnen."

WENN

Obwohl Lamar und seine Exfrau Khloe Kardashian (31) nach vier gemeinsamen Ehejahren 2013 die Scheidung einreichten, war die 31-Jährige eine ständige Stütze für den Sportler. Regelmäßig besuchte sie ihren ehemaligen Partner im Krankenhaus und half ihm so durch sein persönlich schwerstes Jahr.

Khloe Kardashian
WENN
Khloe Kardashian