Seit fünf Jahren spielt Prinz Philip (94) mit dem Gedanken, dass er etwas kürzer treten möchte. Damals wurde offiziell bekannt gegeben, dass er einige seiner Schirmherrschaften abtreten möchte. Jetzt macht er tatsächlich ernst und hat eine würdige Vertretung gefunden. Schwiegerenkeltochter Kate (33) soll seine Rolle als Ehrenoberst der "Royal Air Force Air Cadets" übernehmen.

Das berichtet der britische Telegraph. 63 Jahre lang hatte Prinz Philip diesen Posten inne. Während einer informellen Zeremonie im Buckingham Palace wurde die Frau von Prinz William (33) in das Amt eingeführt.

Zum Abschied gab es für Prinz Philip eine gravierte Vase und liebe Worte des Air Commodore Dawn McCafferty, der mitteilte, dass sie alle den Sinn für Humor des Gatten von Queen Elizabeth II. (89) vermissen würden. Außerdem war er stets an der Entwicklung der Jugend interessiert. Allerdings muss sich die Royal Air Force keine Sorgen machen, denn auch Kate zeigt hier ihr Interesse: "Ihre Verbindung zur Royal Air Force Familie ist bereits gut etabliert und weltweit anerkannt, genauso wie ihr Wunsch, die Entwicklung der Jugend zu unterstützen", hieß es.

Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Getty Images
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Queen Elizabeth II., Barack Obama, Michelle Obama und Prinz Philip
Getty Images
Queen Elizabeth II., Barack Obama, Michelle Obama und Prinz Philip


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de