Auch wenn ihre Familie von Tyga (26) überhaupt nicht begeistert ist, steht Kylie Jenner (18) voll und ganz hinter ihrem Lover. Kürzlich zeigte sich das Model sogar mit einem verdächtigen Ring am Finger - jetzt nahm das It-Girl zu den Verlobungsgerüchten Stellung.

Das prachtvolle Schmuckstück, das sich an Kylies zierlicher Hand befand, konnte doch eigentlich nur bedeuten, dass der Rapper seine Freundin ehelichen möchte. Aber Kylie sprach nun Klartext und hatte eine zunächst ganz unromantische Erklärung für ihr Accessoire parat. "Jedes Jahr schmeißt meine Mutter eine fette Party zu Weihnachten und dieses Jahr war es richtig witzig (und funkelnd!). Es war wirklich besonders, das Jahr mit all meinen Freunden und der Familie ausklingen zu lassen … und mit einem speziellen Geschenk von jemandem. Und NEIN, ich bin nicht verlobt!"

Von wem sie das besagte, außergewöhnliche Präsent erhielt, verriet die Schönheit nicht. Allerdings ist es ziemlich wahrscheinlich, dass sich Tyga mit dieser Aufmerksamkeit nicht nur um das Herz seiner Angebeteten, sondern auch um die Gunst von Kylies Familie bemüht: Der Ring als Zeichen seiner Gefühle könnte neben anderen protzigen Geschenken eine weitere Möglichkeit sein, das Bad Boy-Image endlich abzulegen.

Hailey Bieber und Kylie Jenner im April 2016
Getty Images
Hailey Bieber und Kylie Jenner im April 2016
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de