Was für ein Liebeswirrwarr im Hause Jenner. Nachdem sich Kylie (18) und Tyga (26) angeblich getrennt hatten, traten sie kurze Zeit darauf wieder Händchen haltend in die Öffentlichkeit. Und während Kylie ihrem Liebsten offenbar wieder verfallen ist, steht ein Familienmitglied dem Liebescomeback des jungen Paares mehr als kritisch gegenüber. Kanye West (38) soll angeblich verlangen, dass die beiden ein für alle Mal Schluss machen.

Kanye West
WENN
Kanye West

Der Sänger scheint dem Freund seiner jüngsten Schwägerin nicht vertrauen zu wollen, wie enge Vertraute des Familien-Clans gegenüber Radar Online behaupteten. Weil Kanye die 18-Jährige beschützen wolle, käme es zu Spannungen zwischen ihm und Tyga, die sogar zu eskalieren drohen, sollte der Rapper sich zukünftig nicht vom Jenner-Küken fernhalten. "Die Familie verabscheut Tyga, aber sie wissen einfach nicht mehr, wie sie Kylie zur Besinnung bringen sollen", verriet der Insider.

Tyga und Kylie Jenner
INFphoto.com
Tyga und Kylie Jenner

Kim (35) und ihre Mutter Kris (60) sollen sogar schon beschwichtigend auf Kanye eingeredet haben, denn er sei zu sehr auf beide fixiert. Die Frauen wüssten, dass er "seine Beherrschung verlieren und sie übermäßig beschützen wird". Offenbar scheint etwas nach dem Geburtstag von P. Diddy (46) zwischen den beiden Männern vorgefallen zu sein, denn dort wurden sie noch zusammen beim Feiern beobachtet.

Kim Kardashian und Kris Jenner
Vivien Killilea Getty Images Entertainment
Kim Kardashian und Kris Jenner