Gerade noch badete The Weeknd (25) seine Freundin Bella Hadid (19) in Blumen, nun soll die junge Liebe bereits wieder verblüht sein. Angeblich haben sich das Model und der Musiker getrennt.

Die Amerikanerin und der Kanadier äußerten sich bislang noch nicht zu den Gerüchten, doch die E! News berufen sich bei dieser Meldung auf mehrere Insider, welche angaben, dass die Liaison von Bella und dem 25-Jährigen vorbei sei. Sie "nehmen sich eine Auszeit … Sie haben momentan viel zu tun - und das hat ihre Beziehung beeinträchtigt. Sie spielen im Leben der jeweils anderen Person noch eine Rolle, jedoch nicht in dem Ausmaß, wie es vorher war", berichtete eine Quelle. Deshalb haben die 19-Jährige und der R&B-Künstler auch das Weihnachtsfest nicht gemeinsam verbracht.

Feiertagsstress kann also vermutlich als Grund für das Liebes-Aus ausgeschlossen werden. Zumindest The Weeknd scheint den Trennungsschmerz aber sinnvoll zu nutzen, denn pünktlich zum Fest der Liebe postete er anlässlich der Veröffentlichung von zwei neuen Songs die Cover zu "Low Life" und "Pass Dat (Remix)".

Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Zayn Malik und Gigi Hadid
Pascal Le Segretain/Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid
Alessandra Ambrosio, Model
Emma McIntyre / Getty Images
Alessandra Ambrosio, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de