Das Warten hat ein Ende! Am 15. Januar ist endlich wieder es soweit: Das Dschungelcamp geht in eine neue Runde. Während die deutschen Stars sehnsüchtig auf die neue Staffel hinfiebern, lässt das ganze Spektakel einen eher kalt: Robert Geiss (51)! Der Selfmade-Millionär wird nicht Tag und Nacht vor dem TV sitzen. Er geht lieber auf Weltreise.

Während sich Deutschland ab Mitte Januar wieder im Dschungel-Fieber befindet, hält sich bei Robert Geiss die Freude eher in Grenzen. Der Wahl-Franzose scheint kein Fan des Spektakels zu sein, wie er gegenüber Promiflash erklärt: "Ich bin nicht da. Ich bin auf Weltreise unterwegs, schön in der Karibik, ab durch den Panamakanal - weit weg vom Dschungel!"

Klingt nach einer wahren Erholung! Doch Robert würde sich sicherlich auch gut in Australien machen. Der Zweifach-Vater hingegen ist anderer Meinung und lehnt dankend ab: "Nein, nein, nein! Ich habe Dschungel genug zuhause, ich brauche keinen Dschungel." Schade eigentlich, die Show hätte mit seiner Anwesenheit sicherlich jede Menge Unterhaltungs-Potential.

In diesem Clip könnt ihr euch das ganze Interview ansehen:

Carmen und Robert Geiss im März 2016
Getty Images
Carmen und Robert Geiss im März 2016
Robert und Carmen Geiss im März 2016
Getty Images
Robert und Carmen Geiss im März 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de