Gerade noch feierten Mila Kunis (32) und Ashton Kutcher (37) den ersten Geburtstag ihrer gemeinsamen Tochter Wyatt (1) und angesichts ihrer süßen Tochter sollte das Schauspielerpaar eigentlich auf Wolke Sieben schweben. Doch aktuellen Gerüchten zufolge geht es bei den beiden auf ganz andere Art und Weise heiß her: Spekulationen um eine Scheidung des Hollywood-Dreamteams werden laut.

Mila Kunis und Wyatt Isabelle Kutcher
X17online.com / ActionPress
Mila Kunis und Wyatt Isabelle Kutcher

Mila ist zwar völlig vernarrt in ihren niedlichen Nachwuchs, aber sie vermisst ihren Job als Schauspielerin und möchte sich daher wieder verstärkt auf ihre Karriere konzentrieren. "Ashton ist viele Nächte in der Woche beruflich unterwegs und Mila versucht auch wieder zurück an die Arbeit zu gehen und kreativ zu werden. Mila liebt ihre Tochter, aber sie fühlt sich isoliert nachdem sie so lange zu Hause war", berichtet ein Insider bei Life & Style. Ashton ist von diesen Plänen allerdings überhaupt nicht begeistert und vertritt die Meinung, dass seine Ehefrau sich zu viel Arbeit aufhalst. Dass die beiden wegen dieser Differenzen jetzt schon an Scheidung denken? Vermutlich einfach nur ein irres Gerücht, denn Ashton scheint seine Mila in allem, was sie vorhat unterstützen zu wollen. Auch in ihrem ehrgeizigen Vorhaben, so dass sich die Fans des Powerpaares sicherlich keine Sorgen um ihr Eheglück machen müssen.

Mila Kunis
Splash News
Mila Kunis

Um wieder einen Fuß in die Filmbranche zu bekommen, übernimmt Mila eine Rolle in der Komödie "Bad Moms" und produziert zudem die Fernsehserie "Trapped". Mit der Unterstützung ihres Ehemannes ist sich das Energiebündel sicher, ihre Karriere problemlos mit ihrer Mutterrolle vereinen zu können.

Mila Kunis und Ashton Kutcher
Jeff Serpa/Press Line Photos/Splash News
Mila Kunis und Ashton Kutcher