Wird Profi-Kicker Cristiano Ronaldo (30) bald zum zweiten Mal Vater? Im Jahr 2010 ist der Hottie plötzlich Vater eines Sohnes geworden, wobei die Mutter vom kleinen Cristiano Ronaldo Jr. bis heute nicht bekannt ist. Nun spekulieren portugiesische Medien aus gegebenem Anlass darauf, dass der Profikicker bald wieder heimlich ein Kind bekommen wird.

Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo Jr.
Atlantic Images / Splash News
Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo Jr.

Nachdem bekannt wurde, dass Cristiano Weihnachten nicht mit seinem Sohn verbracht hat, was äußerst untypisch für den Sportler ist, da er und sein Nachwuchs sonst unzertrennbar sind, verkündete die Moderatorin Maya, auch bekannt als Eunice Cristina Morais de Carvalho, in einem Interview mit CMTV ihre Vermutung bezüglich der Babynews. Da Cristiano Ronaldo Jr. angeblich durch eine Leihmutter in einem Krankenhaus in Miami auf die Welt kam, kann sich die TV-Sprecherin gut vorstellen, dass der 30-Jährige gerade wieder in Miami ist, um sich sein zweites Kind abzuholen. Laut ihren Angaben gab der Kicker in der Vergangenheit schon des Öfteren bekannt, dass er gerne weitere Kinder hätte.

Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo Jr.
Splash News
Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo Jr.

Da Cristiano das Weihnachtsfest in Miami verbrachte, durfte sein Nachwuchs mit der Oma in Madeira feiern. Vielleicht hat der Kleine zu den nächsten Feiertagen bereits ein Geschwisterchen, mit dem er zusammen unter dem Weihnachtsbaum spielen kann.

Cristiano Ronaldo Jr.
Lexi Jones/WENN.com
Cristiano Ronaldo Jr.