Seitdem Costa Cordalis (71) im Jahr 2004 als Sieger der Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" hervorging, gilt der Sänger quasi als Koryphäe auf dem Gebiet australische Wildnis. Deswegen weiß er auch jetzt schon genau, was den neuen Kandidaten der kommenden Staffel blüht und hat für sie einige wertvolle Überlebenstipps parat, die er gegenüber Promiflash zum Besten gab.

Costa Cordalis
Schultz-Coulon/WENN.com
Costa Cordalis

Am 15. Januar ziehen wieder neue mutige Abenteurer in die australische Wildnis und stellen sich einigen Ekel-Essensprüfungen und haarsträubenden Herausforderungen. Costa kann von den Erlebnissen im Busch ein Lied singen, denn er meisterte die Dschungelprüfungen einst mit Bravur - Am Ende verließ der 71-Jährige das Camp sogar als König. Deswegen weiß er auch ganz genau, worauf es beim Leben unter den Extrembedingungen ankommt. "Man muss die Vorstellungskraft richtig aktivieren", erklärte er im Interview mit Promiflash.

Costa Cordalis
RTL/Menne
Costa Cordalis

Was der gebürtige Grieche damit meint, erklärt er in diesem Clip noch einmal ausführlich:

Costa Cordalis
RTL/ Andreas Friese
Costa Cordalis