Bis zuletzt war das sich anbahnende Drama bei GZSZ noch nicht völlig sicher. Doch nun hat Katrin (Ulrike Frank, 46) endlich erfahren, dass Jasmin (Janina Uhse, 26) die leibliche Tochter von Frederic (Dieter Bach, 52) ist. In der gestrigen Folge wurde der unwissende Vater dann endlich aufgeklärt. Für Dieter Bach war das eine ganz besondere Situation.

--, --

"Eine ganz spannende Szene für mich ist natürlich die, in der ich herausfinde, dass ich Jasmins Vater bin", erklärt der Schauspieler in einem RTL-Interview. Nachdem sich ihm in seiner Rolle das Unglück offenbarte, war es für Dieter Bach vor allem interessant, das Wechselbad der Gefühle darzustellen: "Es hat mich absolut gereizt, jemanden zu spielen, der aus einer Fallhöhe des größten Glücks aus allen Wolken fällt und auf eine Realität prallt, die fast keinen Ausweg für alle Beteiligten lässt. Das ist eine Riesengeschichte."

Wolfgang Bahro und Ulrike Frank
--, --
Wolfgang Bahro und Ulrike Frank

Doch bei all der Dramatik wundert sich Dieter vor allem über eines: "Die Frage für mich war, warum erzählt Frederic Jasmin nicht, dass er ihr Vater ist, das ist nur schwer nachzuvollziehen." Wie Promiflash bereits berichtete, will Frederic nämlich trotzdem weiterhin eine Beziehung mit seiner Tochter führen. Sein Handeln trägt aber ernste Konsequenzen, wie Dieter weiter zusammenfasst: "Das führt dann auch zu den ein oder anderen Verwicklungen, die dann ganz ungut ausgehen für alle Beteiligten. Wahrheit ist manchmal eben nicht das Schlechteste damit umzugehen."

Janina Uhse und Dieter Bach
RTL / Rolf Baumgartner
Janina Uhse und Dieter Bach

Was genau Dieter damit meint, wird sich schon ganz bald aufklären.