Bei Rob Kardashian (28) überschlagen sich gerade die Ereignisse: Aufgrund seines akuten Übergewichts leidet der Sohn von Kris Jenner (60) an einem erhöhten Diabetes-Risiko und wurde zwischen Weihnachten und Neujahr deshalb sogar ins Krankenhaus eingeliefert. Auch seine Familie hat seine erhebliche Gewichtszunahme bemerkt und macht sich im Fernsehen darüber lustig.

Robert Kardashian
WENN
Robert Kardashian

In der aktuellen Episode von Keeping up with the Kardashians unterhält sich die berühmte Familie über Tattoos, als Kylie Jenners (18) Freund Tyga (26) voller Stolz sein neuestes Tattoo zeigt, dank dem er den Namen seiner Angebeteten auf dem Arm trägt. Auch Rob hat sich vor Jahren einen Liebesbeweis für seine Ex-Freundin Adrienne Bailon unter die Haut stechen lassen. Als er nach dem Beziehungs-Aus sein Glück mit Rita Ora (25) fand, ließ er das Andenken jedoch mit einem Abbild der Sängerin überstechen. "Hast du das Tattoo vor Kurzem mal gesehen", fragt Kim (35) ihre Mutter am Dinner-Tisch. "Ursprünglich sah es aus wie eine Barbie und dann hat er so viel zugenommen, dass es aussieht wie eine Kohlkopfpuppe", macht sich die 35-Jährige über ihren Bruder lustig.

Robert Kardashian und Rita Ora
Twitter
Robert Kardashian und Rita Ora

Rob zeigt selbst nach der Einlieferung ins Krankenhaus keine Einsicht über seinen dramatischen Gesundheitszustand. Denn obwohl die Hollywood-Gerüchteküche brodelt, verweigert der 28-Jährige eine Teilnahme bei dem erfolgsversprechenden Format The Biggest Loser.

Tyga und Kylie Jenner
kyliejenner / Instagram
Tyga und Kylie Jenner