Das zunehmend steigende Gewicht von Robert Kardashian (28), Sohn von Kris Jenner (60), hat offensichtlich eine ungesunde Stufe erreicht. Vor Kurzem wurde der schüchterne Sprössling der berühmten TV-Familie nämlich wegen der Stoffwechselkrankheit Diabetes ins Krankenhaus geliefert. Jetzt soll Robert drastisch abspecken, und wie für den Clan typisch soll dies vor einer Reality-Kamera geschehen.

Robert Kardashian
Judy Eddy/WENN.com
Robert Kardashian

Laut TheHollywoodLife sind Kim Kardashian (35) und Co. schon seit längerer Zeit um die Gesundheit ihres Bruders besorgt und haben des Öfteren versucht, ihn zu überreden, bei einer Show wie The Biggest Loser teilzunehmen, da diese eine hohe Erfolgsrate vorweisen kann. Doch der 28-Jährige soll sich vehement geweigert haben, wie eine Quelle gegenüber dem Onlinemagazin verriet: "Rob war komplett dagegen und es war ihm einfach nur peinlich, dass er sich so hat gehen lassen. Kris wollte ursprünglich eine eigene Show machen, in der seine Gewichtsprobleme und das Bekämpfen des inneren Schweinhunds thematisiert werden". Doch das scheint Robert wohl ebenfalls nicht gewollt zu haben.

Robert Kardashian
Kylie Jenner / Instagram
Robert Kardashian

Angeblich soll der Diabetes-Anfall einen Stein ins Rollen gebracht haben und Rob soll sich endlich darüber bewusst sein, dass er etwas an seiner Lebensweise ändern muss. Doch das alles sollte dann wohl eher abseits von TV-Kameras stattfinden.

Robert Kardashian und Kris Jenner
WENN
Robert Kardashian und Kris Jenner