Alyssa Milano (43) erregt nicht nur mit ihrer neuen Frisur jede Menge Aufmerksamkeit, sondern rückte vor allem durch ihre sehr intimen Instagram-Fotos in das Interesse der Öffentlichkeit. Denn auf ihrem Profil zeigt sich die glückliche Mama völlig hemmungslos beim Stillen ihrer kleinen Tochter Elizabella (1) und erntete dafür einen ordentlichen Shitstorm. In einer Talkshow schlägt die Schauspielerin nun zurück.

Alyssa Milano
facebook.com/AlyssaMilano
Alyssa Milano

"Ich war echt schockiert, dass manche Leute so starrsinnig bei etwas sein können, was eigentlich völlig natürlich ist", beklagt sich Alyssa in der Wendy Williams Show. Sie kann die Aufregung über den völlig selbstverständlichen Vorgang einfach nicht verstehen und setzt sich mit einem Gegenschlag zur Wehr. "Warum ist es denn aber okay ein Foto von Miley zu zeigen, auf dem sie nur zwei Bänder über ihren Brüsten trägt", äußert die 42-Jährige ihr Unverständnis und erhält dafür tosenden Applaus aus dem Publikum.

Alyssa Milano
Instagram / Alyssa Milano
Alyssa Milano

Alyssa schwebt dank ihrer Tochter im absoluten Mutterglück: Die kleine Elizabella ist mittlerweile schon anderthalb Jahre alt. Gemeinsam mit ihrem Ehemann David Bugliari hat die Charmed-Darstellerin bereits den vierjährigen Sohn Milo.

Alyssa Milano
Instagram / milano_alyssa
Alyssa Milano

Sehr in unserem Clip, was genau Alyssa über das Stillen sagt.