Imagewechsel im neuen Lebensjahr? Am 9. Januar feierte Großbritanniens Lieblings-Royal Herzogin Kate ihren 34. Geburtstag. Eigentlich sind ein Geburtstag und die zugehörigen Feierlichkeiten ein Grund zur Freude, doch bei Kate ging es nun erst einmal etwas ernst zu. Wie aktuelle Fotos zeigen, startete diese sehr bieder und nüchtern in das neue Jahr.

Herzogin Kate
Paul Marriott / Splash News
Herzogin Kate

Bei einem Kirchgang zu Ehren der Gefallenen der Gallipoli-Kampagne im Ersten Weltkrieg, präsentierte sich die sonst so lebensfrohe Kate in einem ungewohnt, aber dem Anlass entsprechenden konservativen Look und mit einem strengen Gesichtsausdruck. Da sie ihr schönes braunes Haar meist offen trägt, wirkt die Hochsteckfrisur sehr ungewohnt und fremd. Doch ihre verschlossene Miene war nur von kurzer Dauer.

Herzogin Kate
Paul Marriott / Splash News
Herzogin Kate

Einige Augenblicke später lächelte sie wieder strahlend und begann Unterhaltungen mit den Begleitern um sich herum. Bleibt zu hoffen, dass man sie bald wieder in fröhlicheren Outfits zu Gesicht bekommt.

Kate Middleton
SIPA/WENN.com
Kate Middleton


Im zugehörigen Video am Ende des Artikels könnt ihr selbst Zeugen von Kates biederem Look beim Kirchgang werden.