Sie sind endlich da: Die Ameisen, Kakerlaken und Vogelspinnen im australischen Dschungel haben wieder Gesellschaft von zwölf abenteuerlustigen Promis aus Deutschland. Doch bevor die mutigen Stars ihr tropisches Domizil beziehen, werden sie streng auf verbotene Gegenstände gefilzt. Denn außer der vorgegebenen Dschungeluniform dürfen sie lediglich zwei Luxusartikel mit ins Camp nehmen. David Ortega überraschte seine Mitstreiter dabei mit einer ganz besonderen Auswahl.

David Ortega
RTL / Stefan Gregorowius
David Ortega

Der Köln 50667-Darsteller entschied sich nämlich kurzerhand dazu, einfach komplett ohne Luxusartikel in den Urwald zu stapfen. Offenbar ist der muskelbepackte TV-Star wild entschlossen, sich in den kommenden zwei Wochen komplett auf die kargen Umstände im Dschungel einzulassen. Seine Mitstreiter greifen hingegen auf traditionelle Luxusgüter zurück, die bereits in den letzten neun Staffeln von vielen Stars ins Camp geschleppt wurden: So wird Brigitte Nielsen (52) ihre unbequeme Pritsche mit Decke und Kissen aufwerten, während Jürgen Milski (52) und Thorsten Legat (47) mit einem Fitnessband jeweils ihre trainierten Körper auch in den Tropen stählen wollen.

Brigitte Nielsen
RTL / Stefan Gregorowius
Brigitte Nielsen

Gerade die Frauen möchten in den kommenden zwei Wochen natürlich nicht auf eine minimale Beauty-Behandlung verzichten und bringen daher Haarspray, Kokosöl oder Lippenstift mit in ihre Unterkunft. Deutlich überraschender ist hingegen, dass Gunter Gabriel (73) auch im australischen Dschungel nicht auf sein Toupet verzichten möchte.

Gunter Gabriel
RTL / Stefan Gregorowius
Gunter Gabriel

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.