Die Alles was zählt - Schauspielerin Ania Niedieck (32) erwartet ein Baby: Da es ihre erste Schwangerschaft ist, ist es für die Blondine eine ganz besondere Erfahrung. Der Bauch wird immer größer und sie merkt langsam, dass sie nicht mehr alleine unterwegs ist. Doch, wie schlimm findet Ania das Zunehmen?

Ania Niedieck beim deutschen Fernsehpreis
Mathis Wienand/ Getty Images
Ania Niedieck beim deutschen Fernsehpreis

"Ich weiß nicht, wie es sein wird", erklärt die werdende Mutter, die ein Sommerbaby erwartet, im Interview mit Gala. Durch ihre Tätigkeit in einem Daily-Format muss Ania durchaus auf ihr Körpergewicht schauen: "Da muss man natürlich schon mal öfter ins Fitnessstudio laufen oder darauf achten, dass man abends mal die Kohlenhydrate weglässt." Doch während der Schwangerschaft lässt sie sich von nichts bremsen. "Jetzt ist es tatsächlich so, dass ich mir denke: 'Ich kann essen, was ich möchte'", so die Seriendarstellerin.

Ania Niedieck
RTL/Bernd Schötteler/greenshoot
Ania Niedieck

Bisher hatte sie noch nicht unter den typischen Schwangerschaftssymptomen zu leiden: "Da hatte ich wirklich Glück. Ich habe weder mit Übelkeit zu kämpfen noch mit starken Gelüsten. Davon wurde ich tatsächlich komplett verschont."

Ania Niedieck
WENN
Ania Niedieck