Wer schön sein will, muss leiden! Für Kim Gloss (23) ist Schmerz für den perfekten Look offenbar ein nötiges Übel. Nach ihrer Brust-OP hat das Ex-DSDS-Sternchen jetzt den nächsten größeren Eingriff gewagt: eine Haartransplantation! Bei der 23-Jährigen ist jetzt Wundenlecken angesagt.

Kim Debkowski
Facebook.com/KimGloss
Kim Debkowski

Bei Männern mit Geheimratsecken ist eine Haartransplantation mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr. Dass sich eine Frau Kopfhaare entnehmen und sie sich als Augenbrauen wieder einsetzen lässt, ist jedoch etwas Neues! Auf Facebook teilt Kim mit ihren Fans das erste Foto nach dem umstrittenen Eingriff. Wie unangenehm eine solche OP am Kopf und Gesicht ist, möchte man sich gar nicht vorstellen. Aber die Ex von Rocco Stark (29) weiß sich zu helfen: Mit einer Kühlbrille kämpft sie gegen die postoperativen Qualen!

Kim Debkowski
WENN
Kim Debkowski

Bei genauem Hinsehen sind unter Gelmaske die behandelten Brauen zu erkennen. Normalerweise dauert es bis zu drei Monaten, bis die Haare an den operierten Stellen wieder normal sprießen. Selfie-Queen Kim wird aber sicher nicht so lange bis zum nächsten richtigen Nachher-Foto warten, um das Resultat zu präsentieren.

Kim Debkowski
Bieber, Tamara / ActionPress
Kim Debkowski