Knapp vier Jahre ist Ann-Kathrin Brömmel (26) die Frau an der Seite von Mario Götze (23). Nach dem gemeinsamen Liebesurlaub über den Jahreswechsel vermisst sie ihren Freund bereits sehr. Am liebsten hätte sie ihn wohl immer an ihrer Seite. Angeblich wartet sie auch schon auf die Frage aller Fragen!

"Ich warte, bis der Mann den Kniefall macht", plauderte sie gegenüber der BZ aus. Am Rande der Fashion Week in Berlin, zu der sie ohne ihren Partner anreisen musste, sprach sie offen wie nie über die Beziehung zu dem Fußballer und wie wichtig beiden die Familie ist. Werden sie vielleicht bald schon eine eigene Familie sein? Ein dicker Ring an ihrem Finger brachte zuletzt schon einige Gerüchte. Sind sie etwa längst verlobt? "Nein", lachte sie. "Ein schönes Schmuckstück, das war's!"

Scheinbar muss sie also weiterhin auf einen Heiratsantrag ihres Traummannes warten. Zur Familie gehört sie bereits allemal. Mama Götze besuchte das süße Paar auch schon im Liebesurlaub - dem Sohnemann ist so etwas offenbar ganz wichtig. "Mario ist ein extremer Familienmensch. Je mehr Leute wir zu Hause sind, desto besser."

Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2017 in Oberhausen
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2017 in Oberhausen
Mario und Ann-Kathrin Götze im Juni 2018
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im Juni 2018
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de