Über Tori Spellings (42) miserable Finanzwirtschaft wurde schon des Öfteren berichtet. Die Schauspielerin soll bereits ihre Freunde angepumpt und Klamotten verkauft haben, um sich über Wasser zu halten. Doch nun, so scheint es, hat ihr finanzieller Engpass einen neuen Höhepunkt erreicht. Tori muss sich jetzt wahrscheinlich vor Gericht verantworten, weil sie fast 40.000 Dollar Schulden bei American Express habe.

Wie TMZ berichtet, habe die 42-Jährige bereits seit vergangenem Sommer ihre Kreditkartenrechnungen nicht mehr bezahlt. Der News-Plattform liegen Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass Tori am 26. Juni 2015 eine Zahlung von 1.070 US-Dollar begleichen wollte, doch der Scheck war augenscheinlich nicht gedeckt. Über acht Monate lang soll Tori nicht eine einzige Rechnung bezahlt haben. Ein neuer Schauspieljob würde der ehemaligen "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin wohl nur allzu gut tun...

Das Management der Blondine wollte sich nicht zu den Vorwürfen äußeren. Aber bezüglich einer Sache kann man sich wohl sicher sein: Tori, ihr Mann Dean McDermott (49) und die gemeinsamen Kinder schaffen es - nach Fremdgehskandal und Co. -, auch in schweren Zeiten zusammenzuhalten.

Tori Spelling, Dean McDermott und ihre Kinder bei Disney on Ice in Los AngelesAri Perilstein/Getty
Tori Spelling, Dean McDermott und ihre Kinder bei Disney on Ice in Los Angeles
TV-Star Tori Spelling in Los AngelesMatt Winkelmeyer/Getty
TV-Star Tori Spelling in Los Angeles
Tori Spelling und Dean McDermott bei einer AutopräsentationMichael Buckner / Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott bei einer Autopräsentation


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de