Gunter Gabriel (73) hat das Dschungelcamp freiwillig verlassen, was seine ehemaligen Mitbewohner traurig stimmte. Doch vielleicht ist es besser gewesen, dass der mürrische Alt-Entertainer seinen Aufenthalt im australischen Urwald vorzeitig beendet hat - denn seine Managerin offenbarte nun, welche schwierigen Persönlichkeitsstrukturen der Countrysänger aufweist.

Im Gespräch mit der Gala analysierte die Frau Gunters Verhalten: "Egal, was eine Handlung für ihn bedeutet, er macht es einfach." Möglicherweise hätte die impulsive Art des Musikers im weiteren Verlauf der Staffel für Schwierigkeiten sorgen können, denn Gunters Managerin erklärte weiterhin: "Dieses Verhalten hat… meistens Nachteile." Für ein Zwölferteam können die Launen einer Einzelperson zu einem nicht kalkulierbaren Risiko werden. Schon seine Managerin hatte unter seiner Vorgehensweise zu leiden. "Ich bin eher Büro als sein Management. Gunter ist nicht zu managen", gestand sie.

Jemand, der "ohne Rücksicht auf Verluste" agiert, hätte vielleicht auch im Dschungel für Chaos gesorgt…

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.

Bert und Sophia WollersheimGetty Images
Bert und Sophia Wollersheim
Gunter Gabriel, MusikerClemens Bilan / Getty Images
Gunter Gabriel, Musiker
Gunter Gabriel am Set von "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"Clemens Bilan/Getty Images for HISTORY Germany
Gunter Gabriel am Set von "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de