Mariah Carey (45) und der Vater ihrer Zwillinge, Nick Cannon (35), sind noch nicht einmal geschieden, da ist die Musikdiva bereits mit einem anderen Mann verlobt. Milliardär James Packer (48), der ebenfalls noch anderweitig verheiratet ist, steckte ihr einen Ring an den Finger und bat sie nach nur acht Monaten Beziehung, seine Frau zu werden. Jetzt reagierte Nick Cannon auf die neueste Entwicklung im Leben seiner Ex.

Im letzten Jahr schien es eine Weile ziemliche Spannungen zwischen Mariah und Nick zu geben, die sich bezüglich ihrer Scheidung nicht einigen konnten. Doch das ist offenbar mittlerweile Schnee von gestern. Denn Nick fand nun einen äußerst humorvollen Weg, Mariah zur Verlobung zu gratulieren. So postete der Rapper und Schauspieler das Foto einer Filmszene mit Kevin Hart (36) inklusive dem Satz "Es ist nur ein Ring, Nick" auf Instagram. Besonders witzig: Auf dem Pic liegt Nick offenbar in schlechtem Zustand im Krankenhaus, mit einem besorgten Kevin Hart an seiner Seite. Mit seinem Fotokommentar macht der 35-Jährige deutlich, dass er sich aufrichtig für Mariah freut.

"Ha! Das hat bei mir wirklich lautes Lachen ausgelöst!!!! WIE LUSTIG! #AllLove. Herzlichen Glückwunsch an @MariahCarey und James! Möge Gott eure zukünftige Verbindung segnen...#GreatPeople #Great Couple", reagierte Nick schon regelrecht überschwänglich. Eindeutig: Zwischen Nick und Mariah herrscht keinerlei böses Blut.

Mariah Carey und James Packer
John Sciulli / Getty Images for G'day USA Gala
Mariah Carey und James Packer
Mariah Carey mit ihrem Ex Nick Cannon und den Kids Moroccan Scott und Monroe
Frazer Harrison/Getty Images
Mariah Carey mit ihrem Ex Nick Cannon und den Kids Moroccan Scott und Monroe
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de