Im Dschungelcamp sitzen die Frisuren der Kandidaten ja meist nicht so 1a, wie man vielleicht gewohnt ist. In diesem Jahr lässt sich ausnahmsweise auch Moderator Daniel Hartwich (37) Haar-technisch etwas gehen. Promiflash will von euch wissen: Wie gefällt euch die neue Strubbel-Frisur des Moderators?

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
RTL / Stefan Gregorowius
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

Haare scheinen im Moment ohnehin ein beliebtes Dschungel-Thema zu sein. Nachdem Montagabend niemand der Busch-Bewohner das Camp verlassen musste, hatten die Moderatoren große Freude daran, sich über die über gebliebenen Kandidaten auszulassen. Im Extra-Interview wurden sie gefragt, was sie beispielsweise an Helena Fürst störe. Da konnte sich Daniel kaum zurückhalten und schrie: "Die Haare! Die Haare!" Doch er merkte schnell, dass er damit in ein Fettnäpfchen getreten war - ist seine eigene Walle-Mähne gerade doch auch etwas gewöhnungsbedürftig.

Daniel Hartwich
Getty Images
Daniel Hartwich

"Dass ausgerechnet ich...", redete er weiter und zeigte dabei auf seinen wirren Strubbelkopf. Seine einst so glatte Gel-Frisur, die in seiner Rolle des Let's Dance-Moderators doch immer so schön glänzt, gehört definitiv der Vergangenheit an. Im Dschungel reicht es morgens scheinbar nicht für ein echtes Styling. Doch kommt der verwegene Look bei euch gut an oder vermisst ihr den top-frisierten Daniel? Stimmt jetzt am Ende des Artikels ab!

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow im Dschungelcamp
RTL / Stefan Menne
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow im Dschungelcamp

'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Frisur-Fail: Gefällt euch Daniel Hartwichs Strubbel-Look?

  • Ja, ich finde den lässigen Look total modern und super
  • Nein, mir gefällt das gar nicht - er sieht echt schmuddelig aus
Ergebnisse zeigen