Nach dem kleinen Lagerfeuer-Flirt ging es jetzt erstmals extrem heiß her im Dschungelcamp: Sophia Wollersheim (28) überforderte Menderes (32) bei der gemeinsamen Schatzsuche mit viel Freizügigkeit und Körpernähe!

Menderes und Sophia Wollersheim
RTL / Stefan Menne
Menderes und Sophia Wollersheim

Wasser mit Schwämmen aufsaugen und es wieder auspressen - am besten mit dem Körper des anderen. Das war die Aufgabe der beiden bei RTL. Doch zunächst mussten sie in die Schwamm-Kleidung schlüpfen - was bei Sophia nicht ohne Menderes' Hilfe klappte. "Hast du schon einmal einer Frau einen BH angezogen?", fragte sie forsch. "Hm, nein", flüsterte der DSDS-Kultkandidat schüchtern. "Es gibt immer ein erstes Mal, mein Schatz - das tut nicht weh!" Und dann ging das große Auswringen los. "Ich dachte, wir machen das alleine, aber dann hat sie angefangen, mich von hinten zu packen und zu drücken", erklärte er etwas verstört weiter. So nah ist der Gute einer Frau noch nie gekommen!

Menderes und Sophia Wollersheim
RTL / Stefan Menne
Menderes und Sophia Wollersheim

Davon war auch Sophia selbst überzeugt: "Der Menderes hatte noch nicht mal seinen ersten Kuss im Leben. Wenn er dann von einer vollbusigen Frau umarmt wird, kann ich schon verstehen, dass er Angst bekommen hat." Doch offenbar hat er in der Prüfung etwas fürs Leben gelernt: Das BH-Ausziehen nach erfolgreicher Schatzsuche klappte auf Anhieb. "Oh, du bist aber ganz schnell", bemerkte sie und zog noch ein Fazit: "Er hat den Einführungstest in die Frauenwelt bestanden!" Damit ist er jetzt wohl ein echter Mann!

Menderes
RTL / Stefan Menne
Menderes

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.