Die Rollen im Dschungelcamp sind mittlerweile verteilt, die Masken der Bewohner schon lange gefallen. Thorsten Legat (47) gilt seitdem als aufbrausender Wildnis-Hulk, der seinen Gedanken (und Wutausbrüchen) freien Lauf lässt, damit aber bei den Zuschauern und Promiflash-Lesern ordentlich punktet, denn das scheint seine ehrliche Art zu sein. Doch sein Äußeres glich nicht immer dem, wie er sich heute im Dschungel präsentiert. Denn der glatzköpfige Muskelprotz sah mal ganz anders aus!

Thorsten Legat
ActionPress
Thorsten Legat

Wie Camp-Kollegin Sophia (28) bei der genauen Untersuchung von Thorstens Kopf bereits bemerkte: "Kein Haar, rein gar nichts!" Seit seinem Umzug in den australischen Busch gehört der glänzende Schädel zu seinem Markenzeichen. Umso erstaunlicher ist es, Bilder des Fußballers von vor 16 Jahren zu sehen - denn da war sein Kopf noch mit vollem, braunen Haar bedeckt.

Thorsten Legat
RTL / Stefan Menne
Thorsten Legat

Ob anfängliche Geheimratsecken oder doch die Bequemlichkeit Auslöser für die radikale Frisuren-Veränderung waren, weiß wohl nur Thorsten selbst. Fest steht, dass sich der "Leginator" mit Haaren mehr als sehen lassen kann!

Thorsten Legat
ActionPress
Thorsten Legat

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.