Und dann waren es nur noch sechs! Gestern mussten sich die Dschungelcamp-Kandidaten von Mitstreiterin Nathalie Volk verabschieden. Das Model hat somit keine Chancen mehr auf die Dschungelkrone. Bei den Übriggebliebenen sieht das noch anders aus - doch wer von ihnen hätte es am meisten verdient?

Nathalie Volk, Thorsten Legat, Menderes, Helena Fürst und Jürgen Milski
--, --
Nathalie Volk, Thorsten Legat, Menderes, Helena Fürst und Jürgen Milski

Es herrscht Gleichstand am Lagerfeuer: Drei Frauen und drei Männer sind noch im Camp. Neben Helena Fürst, Brigitte Nielsen (52) und Sophia Wollersheim (28) kämpfen auch Thorsten Legat (47), Jürgen Milski (52) und Menderes Bağcı (32) um den Platz auf dem begehrten Dschungel-Thron. Verdient hätten es eigentlich alle. Während es in den vergangenen Jahren also offensichtlicher war, wer am Ende als Sieger hervorgehen könnte, bleibt es dieses Mal auch kurz vor dem Finale am Samstag noch spannend.

Maren Gilzer
RTL/Stefan Menne
Maren Gilzer

Die beiden Moderatoren, Sonja Zietlow (47) und Daniel Hartwich (37), haben ihren Favoriten bereits. Doch wen seht ihr ganz vorne? Stimmt im Voting für den Promi ab, der eurer Meinung nach ein würdiger Nachfolger von Dschungelkönigin Maren Gilzer (55) wäre.

Brigitte Nielsen
RTL / Stefan Menne
Brigitte Nielsen

Wer sollte Dschungelkönig/-in werden?

  • Brigitte Nielsen
  • Sophia Wollersheim
  • Helena Fürst
  • Thorsten Legat
  • Jürgen Milski
  • Menderes Bağcı
Ergebnisse zeigen