Am Samstag fand das große Finale des diesjährigen Dschungelcamps statt: Eine Geschichte ganz unter dem Motto "Vom Tellerwäscher zum Millionär", denn der DSDS-Dauerverlierer Menderes (32) wurde mit einer enormen Mehrheit von den Zuschauern zum König gewählt. Nach einer spektakulären Reunion heißt es nun Abschied nehmen vom Dschungel und das fällt manchen einfacher als anderen.

Helena Fürst und David Ortega
Instagram/ David Ortega Arenas
Helena Fürst und David Ortega

David Ortega (30) scheint dem Rückflug nach Deutschland wehmütig gegenüberzustehen. Er wurde als erster Busch-Promi von den Zuschauern aus dem Camp gewählt. Der heiße Südländer veröffentlichte eine ganze Reihe an Fotoaufnahmen, die ihn mit seinen Kollegen aus dem TV-Urwald zeigen. Wird er das Camp etwa sehr vermissen? Der Spanier nimmt seine Niederlage übrigens mit Humor. Zu einem seiner Selfies, welches ihn neben Rolf Zacher (74) und Menderes zeigt, schrieb er: "König Menderes und ich, König Rückwärts", womit er sich praktisch als den Sieger von hinten bezeichnet.

Sonja Zietlow und David Ortega
Instagram/ David Ortega Arenas
Sonja Zietlow und David Ortega

Eine Kollegin, mit der er kein Foto veröffentlichte, ist Nathalie Volk. Kurz vor seinem Ausscheiden fing es zwischen dem Macho und der ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatin an zu knistern, doch im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Schönheit bereits glücklich vergeben ist.

Sophia Wollersheim, David Ortega und Daniel Hartwich
Instagram/ David Ortega Arenas
Sophia Wollersheim, David Ortega und Daniel Hartwich