Bis 2014 spielte Sila Sahin (30) bei GZSZ die Rolle der Ayla Höfer. Für der Liebe verließ sie aber Berlin und die Serie. Mit ihrem damaligen Freund Ilkay Gündogan (25) ist die Mimin mittlerweile aber nicht mehr zusammen. Jetzt postete Sila ein Video, dass sie tanzend im Mauerwerk, dem GZSZ-Club, zeigt. Kommt die schöne Deutsch-Türkin etwa wieder zurück?

Via Instagram stellte Sila kürzlich ein Video online, dass sie dabei zeigt, wie sie durch die Gegend tanzt. Aufmerksame Fans sehen sofort, dass es sich bei der Location um das berühmte Mauerwerk aus GZSZ handelt. Bedeutet das etwa ein Comeback? Der GZSZ-Sprecher verrät gegenüber Promiflash: "Derzeit ist kein Comeback geplant. Das Video ist nicht aktuell. Genauso wie ihre Fans hat Sila wohl in schönen Erinnerungen aus guten Zeiten bei GZSZ getanzt." Schade eigentlich, die schöne Schauspielerin kommt also erst einmal nicht zurück.

Eine Serien-Rückkehr dürfte sich in ihrem Fall auch etwas schwierig gestalten. Die Rolle der Ayla ist bereits von Nadine Menz (25) neu besetzt.

Sila Sahin in Stuttgart 2016
Getty Images
Sila Sahin in Stuttgart 2016
Sila Sahin in Düsseldorf
Getty Images
Sila Sahin in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de