Leonard Freier (30) hat sich in der gestrigen Folge von Der Bachelor immer wieder das T-Shirt runtergerissen und hemmungslos seinen durchtrainierten Sixpack zur Schau gestellt. Die Ladys waren sich einig: Der Unternehmensberater kann sich absolut sehen lassen. Doch bei RTL war er offenbar nur zweite Wahl: Denn angeblich sollte ein ganz anderer den Mädels unter der prallen Sonne von Miami den Kopf verdrehen.

Instagram / cedric_pick_moderator

Obwohl die "Bachelor"-Damen derzeit vollen Körpereinsatz zeigen, um Leonard Freier für sich zu erobern, könnte ihnen eine wahre Sahneschnitte durch die Lappen gegangen sein. Denn der Express berichtet, dass eigentlich Cedric Pick den Rosenkavalier geben sollte. "Vor zwei Jahren war ich im Rennen und diesmal wollte man mich schon wieder haben", offenbart der 29-Jährige. Und das aus gutem Grund: Denn als Stadion-Sprecher ist der Fußball-Fan nicht nur beruflich erfolgreich, sondern macht auch optisch einiges her. Von dieser vielversprechenden Mischung zeigte sich auch RTL begeistert, doch Cedric lehnte das Angebot ab. Der Hottie ist nämlich bereits glücklich vergeben.

Instagram / cedric_pick_moderator

Als Kommentator beim FC-Remscheid hat Cedric außerdem einen bekannten Kumpel: Denn kein Geringerer als Dschungelstar Thorsten Legat (47) ist Trainer bei dem Fußballclub. Mit seinem sportlichen Body hätte der 29-Jährige die Damenwelt mit Sicherheit um den Verstand gebracht.

Leonard Freier
RTL / Stefan Gregorowius
Leonard Freier

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.