Immer wieder werden Stars von einigen ihrer Fans bedrängt, teilweise gar bedroht. Nun wurde scheinbar auch Taylor Swift (26) das Opfer eines obsessiven Fans, der seinem Star ungebührlich nahe sein wollte: Vor ihrem Anwesen verhaftete die Polizei einen Stalker!

Taylor Swift
Steve Exum
Taylor Swift

Wie TMZ berichtet, rückten die Beamten am Mittwoch zur Villa der "Shake It Off"-Interpreten aus. Dort nahmen sie einen herumstreunenden Mann fest, nachdem sie von Nachbarn auf diesen aufmerksam gemacht wurden. Der vermeintliche Stalker ließ sich ohne Gegenwehr festnehmen. Nach seinem Verhör wurde der Mann zur weiteren Begutachtung in ein Hospital verlegt.

Taylor Swift
Michael Carpenter/WENN.com
Taylor Swift

Was genau der Grund für den Mann war, sich vor dem Anwesen des Stars aufzuhalten, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Auch stand nicht fest, ob sich Taylor zum Zeitpunkt der Festnahme in ihrem Haus aufhielt. Ihr Management veröffentlichte nach dem Vorfall ein offizielles Statement: "Aus diesem Grund ist es unverantwortlich, wenn Medien Adressen oder Immobilien-Einkäufe von Stars veröffentlichen.“ Der vermeintliche Stalker befindet sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Taylor Swift
WENN.com
Taylor Swift