Rihanna (27) ist schon öfter durch ihre Offenheit aufgefallen - George Clooney (54) wirkt dahingegen eher prüde. Doch jetzt saßen beide gemeinsam auf dem Sofa in der The Ellen Show und mussten sich extrem pikanten Fragen stellen!

George Clooney
Supplied by WENN.com
George Clooney

Es ging um Nackt-Selfies, Nackt-Baden, nackte Rapper und betrunken sein! Dieses Interview-Spiel hatte es wirklich in sich: Rihanna, George und Moderatorin Ellen DeGeneres (58) mussten mit "Ich habe" und "Ich habe noch nie"-Schildern private Fragen beantworten. Dabei kam heraus, dass Rihanna bereits freizügige Bildchen von sich verschickt hat - was nicht wirklich überraschend ist. Doch sie selbst schien völlig überrascht, dass George damit noch keine Erfahrungen gesammelt hat: "Ja, ist klar George!"

Rihanna, George Clooney und Ellen DeGeneres
The Ellen Show
Rihanna, George Clooney und Ellen DeGeneres

Und auch die Tatsache, dass der Ehegatte von Amal Clooney (38) bisher noch nie einen Rapper nackt gesehen haben soll, konnte sie nicht fassen. "Hör auf zu lügen", beschwerte sie sich. Und tatsächlich: Clooney gab nach und offenbarte: "Okay, einmal! Aber da war ich betrunken!" Das hätte wohl niemand von dem Frauenschwarm gedacht. Das ganze Spiel zwischen den Mega-Stars könnt ihr euch am Ende des Artikels selbst ansehen und herausfinden, welche Geheimnisse noch ans Licht der Öffentlichkeit kamen!

Rihanna
@Parisa
Rihanna