Seit Beginn seiner Karriere gilt Johnny Depp (52) als heißester Hollywood-Export. Das Besondere an dem Schauspieler war stets seine eigensinnige Art und sein bewusst nachlässiger Look. Doch mittlerweile setzt Johnny nicht mehr nur auf eine ungekämmte Zottelmähne und bunt zusammengewürfelte Kleidung, sondern auch auf erschreckend ungepflegte Zähne.

Johnny Depp
Splash News
Johnny Depp

Dieser Lotter-Look von Johnny ist ursprünglich bloß aus der Filmreihe Fluch der Karibik bekannt: Captain Jack Sparrow achtete nicht auf seine Mundhygiene, wie es sich für einen echten Piraten eben gehört. Doch mittlerweile scheint dieser Grundsatz auch für das reale Leben des 52-Jährigen zu gelten. Zwar zeigt sich der Ehemann von Amber Heard (29) nur selten mit einem breiten Lächeln auf dem roten Teppich, aber wenn er seine Beißerchen dann entblößt, packt einen das blanke Entsetzen: Goldzähne, verfärbte Zahnoberflächen, dunkle Zahnzwischenräume. Das häufige Rauchen des Produzenten scheint sich mit den Jahren nun vor allem bei seinen Zähnen bemerkbar zu machen.

Johnny Depp
Splash News
Johnny Depp

Ob es sich bei den goldfarbenen Teilen um einen tatsächlichen Zahnersatz, oder bloß um die bei Rappern beliebten "Grillz" handelt, weiß wohl nur Johnny Depp selbst. Doch der Gesamteindruck seiner Mundhöhle wirft dennoch Fragen auf, denn im Hause Depp wird es wohl kaum am Geld für eine gründliche Prophylaxe oder ein professionelles Bleaching hapern.

Johnny Depp
WENN
Johnny Depp