Marc Terenzi (37) scheint es momentan wirklich nicht leicht zu haben. Nach der Trennung von seiner Ex Myriel Brechtel hieß es erst, der Musiker habe wieder eine Neue, die schon ein Kind von ihm erwarte. Nun musste Marc auch noch eine miese Attacke auf ihn in einem Club ertragen. Dank seinem neuen Job hat der Ex-Boyband-Star aber glücklicherweise eine willkommene Ablenkung. Stripperkarriere statt Affärenärger lautet hier ganz offensichtlich die Devise.

Marc Terenzi
Bernd Ullrich/WENN.com
Marc Terenzi

Nach der Prügelattacke steht Marc schon wieder mit der Strippergruppe SixxPaxx auf der Bühne. "Um ehrlich zu sein, ich höre nicht auf meine Ärzte. Sie wollten, dass ich einige Wochen pausiere", verriet er im Promiflash-Interview, "aber ich muss weitermachen, ich kann mir keine Pause erlauben." Ganz genau, denn Marc muss ja mit seinen neuen supersexy Kollegen mithalten. Die jedenfalls glauben an ihn: "Er ist auf einem guten Weg!"

Marc Terenzi, Sänger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Marc Terenzi, Sänger

In unserem Clipp am Ende des Artikels erfahrt ihr mehr über Marcs aktuelle berufliche Situation. Achtung, sexy!

Marc Terenzi
AEDT/WENN.com
Marc Terenzi