Es ist nicht das erste Mal, dass Kendall Jenner (20) wegen diverser Kleidungsstücke auf sich aufmerksam macht. Zuletzt war es ein einfaches weißes Shirt, das freie Sicht auf ihre beiden Brüste gab. Diesmal ist der Grund weniger erfreulich: Bei einem Fashion-Event tauchte der Reality-Star mit einem toten Tier um die Schultern auf - und das kostete sie ein Vermögen!

Kendall Jenner
Mark Sagliocco/Getty Images
Kendall Jenner

Für 70.000 Euro erwerben sich Otto-Normalverbraucher eigentlich ein kleines Häuschen oder einen richtig schicken Wagen. Nicht so die superreichen Hollywood-Stars: Kendall legte sich für diese Summe einen toten Luchs um den Hals. Ihre Pelzjacke der Designer Lilly e Violetta war der Hingucker auf ihrem eigenen Event: Gemeinsam mit Schwester Kylie (18) launchte sie in New York eigentlich ihre eigene Modelinie "Kendall + Kylie". Doch der sündhaft teure Pelz stahl den beiden fast die Show!

Kylie Jenner und Kendall Jenner
Splash News
Kylie Jenner und Kendall Jenner

Mit solch einem kostspieligen Accessoire ist sie nicht die erste der berühmten Kardashian-Jenner-Familie, die so Schlagzeilen macht. Ihre kleine Nichte Penelope (3) wurde erst vor Kurzem mit einer schrecklich teuren Hermès-Tasche gesichtet. Sind die jungen Damen etwa alle abgehoben? Das Video von Kendalls sündhaft-teurem Auftritt könnt ihr euch am Ende des Artikels ansehen!

Kendall Jenner
Splash News
Kendall Jenner